Whiskysorten und Destillerien


Coleburn Malt Whisky

Es gibt schon außergewöhnliche Dinge im Leben und der “Coleburn” Whisky gehört jedenfalls mit einer langen Tradition dazu. Im Jahre 1897 wurde die Brennerei von John Robertson & Son Ltd. Gegründet. Von 1913 bis 1916 pausierte die Brennerei, dann ging sie in den Besitz von John Walker & Sons Ltd. Den Whisky-Trinkern bekannt als Johnnie […] weiterlesen →

Benrinnes Whisky

Der 15 Jahre alte Benrinnes Whisky erfüllt alle Anforderungen an Whisky für gehobene Ansprüche. Für den Genuss sollte man ihn ausschließlich in entsprechende Whiskygläser aus dem Gastronomiebedarf füllen und somit für eine optimale Entfaltung der Aromen sorgen. Benrinnes zeichnet sich durch einen besonders angenehmen rauchigen Geschmack aus und wird durch Aromen edler Früchte optimal abgerundet. […] weiterlesen →

Clynelish: Ein Whisky aus den Highlands

Die schottischen Highlands haben zahlreiche vollmundige Whiskysorten hervorgebracht. Eine davon ist der Clynelish, ein Wisky, der so recht das Flair der rauen Highlands in sich trägt. Die Brennerei befindet sich bei Brora in Schottland. Der Vorgängerbetrieb der heutigen Brennerei wurde bereits im Jahre 1819 gegründet. Gründer war damals ein Adliger. Die Herren hatten einen Sinn […] weiterlesen →

Benriach Whisky

Die Whiskybrennerei Benriach hat ihren Sitz in der schottischen Region Speyside, genauer in Elgin. Gegründet wurde die Brennerei 1898 produzierte jedoch nur zwei Jahre lang Whisky und stellte das Brennen von Whisky bereits 1900 wieder ein. In den folgenden 65 Jahren wurde jedoch weiterhin Malz für andere Brennereien hergestellt. Erst ab 1965 wurde in der […] weiterlesen →

Glen Els Single Malt Whisky

Whisky wird in der Regel mit Schottland und vielleicht noch mit Irland in Verbindung gebracht. Denn hier stammt der Whisky ursprünglich her und hier sind auch die bedeutendsten Manufakturen beheimatet. Das hochwertiger Whisky auch aus Deutschland kommt dürfte für viele jedoch überraschend sein. Genauer gesagt wird der Whisky im Herzen Deutschland hergestellt und zwar im […] weiterlesen →

Cardhu Single Malt Whisky

Es gibt unendlich viele bekannte und unbekannte Whiskysorten. Nicht alle Scotch Whisky Sorten, die bekannt sind, zählen auch zu den Besten. Eine der absolut top Single Malt Whiskys nennt sich: “Cardhu”. Früher nannte sich die Brennerei Cardow, weil sie dort in in dem Ort beheimatet ist. 1893 wurde die Brennerei an John Walker & Son […] weiterlesen →

Caperdonich Whisky

Ein 36 Jahre alter Caperdonich ist für den Whisky Liebhaber ein ganz besondere Genuss. Dieser Whisky, der 1976 in der heute stllgelegten Distillerie gleichen Namens destilliert wurde, zeichnet sich durch ein sehr fruchtiges und leicht rauchiges Aroma aus. Schon beim Öffnen der Flasche vernimmt man das vielschichtige Aroma dieses alten Whiskys. Das süße Aroma erinnert […] weiterlesen →

Caol Ila Whisky

Kaum ein Wisky überzeugt Kenner in so hohem Maße, wie der von der Insel Islay stammende und 12 Jahre im Fass gereifte Caol Ila. Um die Aromen in ihrer vollen Pracht zu genießen und das Getränk mit allen Sinnen wahrnehmen zu können, sind Whisky Gläser unbedingt notwendig. Das richtige Whisky Zubehör leistet einen maßgeblichen Beitrag […] weiterlesen →

Ben Nevis Whisky

Ben Nevis Whisky entwickelt sein intensives Aroma durch eine sehr lange Reife. Hierbei handelt es sich um einen würzigen Malt, der in einer Brennerei am Fuß des höchsten Berges Schottlands gebrannt wird. Die wilden Highlands im Westen sind die Heimat von Ben Nevis Whisky. Ben Nevis hat unterschiedliche Reife-Jahrgänge, wobei die 10 jährige Reife mit […] weiterlesen →

Banff Single Malt Whisky

Die Destillerie Banff ist oder besser war eine der wenigen Highland-Destillerien, die einen besonders erdigen und rauchigen Single Malt Whisky brannte. Die erste Brennerei dieses Namens entstand 1824 in der Nähe der Colleonard Farm, wurde allerdings 1863 bereits in eine neue Destillerie eine Meile südwestlich des alten Standortes nach Inverboyndie umgesiedelt. Doch die Brennerei Banff […] weiterlesen →