Stölzle Lausitz Whisky The Nosing Glass 194 ml, 6er Set Whiskyglas, spülmaschinenfeste Whiskygläser, hochwertige Qualität aus Kristallglas

Produktbeschreibung

„Whisky – The Nosing Glass“ Ein Glas, da sicherlich zum Klassiker werden wird: das Nosing Glass von Stölzle. Die spezielle Form des Glases bündelt das Aroma der Spirituose. Insbesondere Whiskykenner werden das Glas lieben. Aber auch Brandy, Destillate, Weinbrände, und andere wundervolle Getränke entwickeln hier ihr volles Bouquet. Der kurze Stil untermauert die Eleganz und Noblesse des Stölzle Glases. Der „dicke Bauch“ und die schmale Öffnung geben dem Whisky / Destillat die erforderliche Freiheit zum atmen und sich zu entfalten. Der pure Genuss zelebriert die Kostbarkeit der Spirituose. Niedriger Schwerpunkt verhindert ein versehentliches Umkippen des Glases. Das Schwenken des Spirituose kann so ohne Verschütten erfolgen. Optisch ergänzt und unterstreicht das Nosing Glass die Tischkultur. Über den Hersteller Stölzle Die bleifreien Kristallgläser bestechen durch höchste Brillanz, hohe Bruch- und Spülmaschinenbeständigkeit und einem optimalen Preis-/ Leistungsverhältnis. Mit modernsten Fertigungsmethoden werden formschöne und kristallklare Wein- und Sektgläser sowie Becher produziert. Professionelles Design garantiert eine optimale Funktionalität der Gläser von Stölzle. Die Whiskygläser werden aus bleifreiem Kristallglas herstellt und sind sowohl für Gastronomie & Hotellerie als auch für den privaten Haushalt geeignet. Die Manufakturkunst von Stölzle steht für Innovation und Qualität.

€ 19,99 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 18. März 2019 um 10:01 Uhr aktualisiert

Weitere Produkte

Glenfiddich 21 Years Old Gran Reserva Whisky mit Geschenkverpackung (1 x 0.7 l)

€ 133,32*inkl. MwSt.
*am 18.03.2019 um 10:00 Uhr aktualisiert

Spiegelau & Nachtmann, 4-teiliges Whisky-Set, Noblesse, 89207

€ 11,25*inkl. MwSt.
*am 17.03.2019 um 10:01 Uhr aktualisiert

Maker's 46 Bourbon Whiskey (1 x 0.7 l)

€ 36,95*inkl. MwSt.
*am 18.03.2019 um 10:01 Uhr aktualisiert